<< zurück
Unser Tipp: weitere Tipps >>
****WANDERGEFÜHLE****
Landgasthof-Pension Hacker
94239 Gotteszell
Tel. 09929-1212
Fax 09929-958864
Angebot gültig vom 01.07.2018 - 31.10.2018, Übernachtungen: 7
7 x ÜF u. HP im Komfortzimmer pro Person EUR 295,00
>> Zur Homepage >> Hier Direktanfrage stellen
7 Übernachtungen m. Frühstück u. Halbpension 295,00 Euro pro Person im Komfortdoppelzimmer Landgasthof-Pension Hacker
* Übernachtung im Komfort-DZ m. DU/WC/SAT-TV/Radio/Schreibtisch u. teils Balkon
* reichhaltiges Frühstück vom Buffett
* Halbpension (3-Gang-Verwöhnmenü)
* kostenloses WLAN
* incl. Bayerwald-Ticket
* www.bayerwald-ticket.com
* incl. Freizeit-, Gebiets-, Rad o. Wanderkarte
* Wanderzentraum Rusel-Oberbreitenau / Hirschenstein
* mit Nordic-Walking-Strecken
* am Goldsteig Süd
* am Europäischen Fernwanderweg E8
* am Zachenberger Steinbruchweg
* am Waldbahnradweg - Waldbahntour
* am Bikepark Geißkopf
* Erlebnis- und Freizeitbäder in Deggendorf, Regen, Viechtach und Lam.
* Badeweiher im Ort
* täglich aktuelle Ausflugsberatung
Unser HOTEL-LANDGASTHOF HACKER liegt im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Tschechien im mittleren Bayer.Wald. Gotteszell ist der ideale Ausgangspunkt für Ski-, Langlauf-, Rad- u. Motorradrouren, Wanderungen zu den umliegenden Bergen: Hirschenstein (1095m), Vogelsang (1022m), Dreitannenriegel (1092m), mit dem "Berghaus Loderhart", Oberbreitenau (1012m), mit dem "Landshuter Haus" d. Bayer. Waldvereins. "EIN RUCKSACK VOLLER WANDERTIPPS!" Ökumenischer Kapellenweg im "Oberen Teisnachtal" - Gotteszell. Der Europäische Fernwanderweg E8: "Nordsee-Rhein-Main-Donau-Karpaten" führt entlang von Gotteszell (5. Etappe Gotteszell-Lalling). Bergwandern am Großen Arber (1456m) der König des Bayerischen Waldes, Rachel (1453m), Lusen (1373m) oder Großer Falkenstein 1312m) im Nationalpark Bayerischer Wald, Osser (1293m) Dreisessel (1330m) u.v.m. Der Baierweg Böhmweg Gunthersteig Goldener Steig Pandurensteig Gläserner Steig Europäischer Fernwanderweg E6 Europäischer Fernwanderweg E8 Inmitten der größten Waldlandschaft Mitteleuropas liegt der Landkreis Regen, der waldreichste Landkreis Deutschlands, im Naturpark und am Nationalpark Bayerischer Wald. Auch seine Kreisstadt Regen erhielt ihren Namen vom Regenfluß, der im Böhmerwald entspringt und quer durch den Landkreis, auch an Zwiesel und Viechtach vorbei fließt. Gotteszell ist Bahnstation, mit dem Bayerwald-Ticket erkunden Sie preiswert den Nationalpark, die Städte Regen, Zwiesel, Bodenmais, Grafenau u. den Grenzort Bayerisch Eisenstein. Mit dem Bayerwald-Ticket-Plus erreichen Sie die Städte Deggendorf und den Eisenbahnknotenpunkt Plattling. Im Stundentakt durch das romantische Regental nach Viechtach mit der Waldbahn. www.Bayerwald-Ticket.com Ausflugsfahrten m. d. Böhmerwaldcourier nach Klattau in Tschechien.
>> Homepage >> Anfrage zurück
© Tourismus-Marketing Bayerischer Wald e.K.